Schulschachmeisterschaften

Seit 2007 finden im Februar oder März an der Carl-Engler-Schule die Nordbadischen Schulschachmeisterschaften statt.

An jeweils zwei Tagen treten in zehn Wettkampfgruppen 70 bis 80 Vierer-Teams von Grundschülern bis zu Abiturienten an, um sich für die Badischen Meisterschaften zu qualifizieren. Dazu werden in fünf Klassenzimmern insgesamt 80 Schachbretter aufgebaut, an denen in diesen zwei Tagen ca. 1000 Partien gespielt werden.

Organisiert werden diese Meisterschaften im Auftrag der Schachjugend Baden von Thomas Weber, tatkräftig unterstützt von der SMV, die mit einer hervorragenden Verpflegung dafür sorgt, dass die ca. 300 Kinder und Jugendlichen die beim königlichen Spiel verbrauchten Kalorien wieder auffüllen können.

Es saßen schon so manche großen Talente bei uns am Brett, die inzwischen als Internationale Meister in den obersten deutschen Spielklassen am Start sind.