osKarl 2021

Am 20.6.2021 ist im Rahmen des Karlsruher Wissenschaftsfestivals EFFEKTE der Publikumspreis „osKarl“ vergeben worden.

Bei dem Publikumsvoting gab es insgesamt 700 Stimmen. Das ist eine ganze Menge für fünf Tage Abstimmung. Am meisten Stimmen bekam das Projekt Feinstaubfilter „MOZZ“ von Liam Kastner und Fabian Kern. Herzlichen Glückwunsch und danke an alle, die dem Aufruf gefolgt sind, die beiden bei der Publikumsabstimmung zu unterstützen!

Den Jury-Preis für die Oberstufe nahm der ehemalige CES-Schüler Daniel Grasmehr entgegen – auch ihm gratulieren wir herzlich zu diesem Erfolg. Ausgezeichnet wurde das Projekt „Teambot – wie einfach zu zweit? – ein Trainingsgerät für Teamarbeit“.

Beide Projekte werden von unserem Kollegen Martin Stöckel als Projektleiter unterstützt.