PTA auf der Expopharm

186

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres haben wir PTA-Schüler*innen im zweiten Lehrjahr die Messe „Expopharm“ in München besuchen. Der Tag begann bereits um 5:30 Uhr am Karlsruher Hauptbahnhof, von wo unser Reisebus gestartet ist.

Ein herzliches Dankeschön im Namen aller PTA-Schüler*innen an den Förderverein der CES, der einen Großteil der Buskosten übernommen hat! 

Am Ziel angekommen hatten wir den ganzen Tag Zeit, eigenständig die Messe zu erkunden. So bestand zum einen die Gelegenheit verschiedenste Vorträge über aktuelle pharmazeutische Themen anzuhören und zum anderen die Möglichkeit, alle Stände zu besuchen, die uns interessierten.

Neben den zahlreichen Eindrücken von den neusten pharmazeutischen Produkten erhielten wir einige Proben und Werbegeschenke zum Mitnehmen, so dass wir am Ende des Tages mit gut gefüllten Taschen zurück nach Karlsruhe gefahren sind.

Die gemeinsame Exkursion zur Expopharm ist für uns alle eine bereichernde, apothekennahe Erfahrung gewesen, die wir weiteren PTA-Jahrgängen in jedem Fall weiterempfehlen!