Und noch ein „Jugend-forscht“-Preis!

Am 25. und 26. März war es so weit: die Gewinner der Regionalwettbewerbe des renommierten Wissenschaftswettbewerbs „Jugend forscht“ traten im Landeswettbewerb Baden-Württemberg mit ihren Projekten online vor die Jurys.

Mit dabei waren unsere CES-Schüler Liam Kastner und Fabian Kern, die dank ihres 1. Preises im Regionalwettbewerb Pforzheim/Enz antreten durften.

Liams und Fabians Arbeitseinsatz für Ihr Projekt „Luftreiniger mit Moos“ wurde einmal mehr belohnt: sie freuen sich über die tolle Auszeichnung mit dem Sonderpreis Klimaschutz!

Ihr Betreuer Martin Stöckel gehörte zu den ersten Gratulanten und betont, dass das in eineinhalb Jahren mit großer Ausdauer erworbene Know-How und die wissenschaftliche Arbeitsweise nicht nur Erfolge in dem Wettbewerb beschert, sondern auch für die schulische und spätere berufliche Ausbildung den Teilnehmern unschätzbare Vorteile bringt.