CES-Schüler*innen im Schnee!

994

Unsere Eingangsklassen des Technischen Gymnasium erlebten in diesem Jahr ein echtes Winter-Highlight: sie gingen mit ihren Lehrer*innen Frau Rein, Herrn Geissler und Herrn Frenk, die von drei Sport-Student*innen unterstützt wurden, nach Mieders in Österreich auf Skifahrt.

Das Skigebiet Mutters bot den 28 Anfänger*innen und 19 (mehr oder weniger) Fortgeschrittenen beste Wintersportbedingungen.

Nach der Ankunft verging der erste Tag mit Skiausleihe, Zimmereinteilung und Abendessen. Später am Abend wurde deutlich, dass man für eine Nachtwanderung niemals zu alt ist!

Es folgten vier herrliche Skitage bei bester Stimmung. Die Skikurse wurden von den Lehrern und Student*innen gegeben, mit dem Ergebnis, dass jede*r nach nur vier Skitagen mindestens auf blauen und viele sogar auf roten Pisten sicher ins Tal fuhren.
Damit wir eine bessere Vorstellung haben, hat uns einer der Teilnehmer, Joshua Hochholdinger, freundlicherweise einige seiner Bilder zur Verfügung gestellt.

Wenn sich alle Mitreisenden gut verstehen und zufrieden mit der Unterkunft sowie dem Programm sind, fällt es immer schwer, die Heimfahrt antreten zu müssen. Es bleiben jedoch die gemeinsamen Erlebnisse und der dadurch gestärkte Zusammenhalt, den man in den Klassenzimmern deutlich spürt!