AZUBI KONGRESS 2023: Ein Blick in die Zukunft der Zahntechnik

947

Am 22. September 2023 nahmen rund 50 Auszubildende des Fachbereichs Zahntechnik der Carl-Engler-Schule am 7. Azubi-Kongress in Frankfurt teil. Die Veranstaltung bot den angehenden Fachkräften einen Einblick in die gegenwärtigen Entwicklungen und die Zukunftsperspektiven ihres Handwerks.

Die Organisatoren stellten einen Reisebus zur Verfügung, der die Schüler*innen sowohl in Freiburg als auch in Karlsruhe abholte und sicher nach Frankfurt brachte.

Der Kongress fand im CineStar Metropolis in Frankfurt am Main statt und zog rund 500 Auszubildende der Zahntechnik aus ganz Deutschland an. Referenten verdeutlichten den Auszubildenden die Bedeutung der Erarbeitung eines fundierten Basiswissens und den sinnvollen Einsatz der Digitalisierung in der Zahntechnikbranche. In den Vorträgen wurde auch herausgestellt, dass Herstellen von Implantaten die Arbeit interessant macht und Patient*innen eine wichtige Rolle für die Zahntechniker*innen spielen.

Das besondere Highlight des Events war Jochen Peters, der  eine funktionelle Kaufläche live auf der Bühne digital am PC konstruierte – und eine Auszubildende im zweiten Lehrjahr das kleine Kunststück direkt live unter der Kamera vor dem gesamten Publikum nachmodellierte.