Infoabend Technisches Gymnasium

767

Auf großes Interesse stieß der Informationsabend des Technischen Gymnasiums in diesem Schuljahr.

Schülerinnen und Schüler, die eine Bewerbung am Technischen Gymnasium für das kommende Schuljahr ins Auge fassen, informierten sich – häufig zusammen mit ihren Eltern – über alle wichtigen Aspekte eines künftigen Schülerdaseins: Die Profile Mechatronik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik, Unterrichtsfächer, Bewerbungsverfahren, Fremdsprachenunterricht, Pausenregelungen, Abiturprüfung, Arbeitsbedingungen in den Laboren, usw.

Weil der Laborunterricht in den Profilen eine große Rolle spielt, bestand im Anschluss an die allgemeinen Informationen die Möglichkeit die Labore der CES zu besuchen. Und man konnte es deutlich sehen: Manche staunten, weil sie einen solchen Standard in den Laboren in ihrer bisherigen Schule nicht kannten. 

In den Laborräumen für Physik, Mechatronik, Umwelttechnik und Informatik konnten die Besucher*innen an vielen praktischen Beispielen und Versuchen erfahren, was im jeweiligen Unterricht die künftigen Schüler*innen erwartet. Neben den Fachlehrerinnen und Fachlehrern stand auch eine Vielzahl von aktuellen Schüler*innen des Technischen Gymnasiums bereit, um Rede und Antwort zu stehen, was ausgiebig genutzt wurde.

Die nächsten Informationsmöglichkeiten sind im Rahmen der Messe „Ausbildung und Beruf“ in der dm-Arena am 20. Januar 2024 sowie am Infotag am 3. Februar 2024.